Ernennung

Alles war für das Treffen 33ª des Komitees der Welterbe vorbereitet, welches in Sevilla vom 22. bis zum 27. Juni 2009 gehalten wurde. Das Komitee musste aus 27 natürlichen und kulturellen Gütern auswählen, unter denen sich lediglich 11 kulturelle Güter beworben hatten, 2 natürliche Güter und 3 Ausweitungen bereits anerkannter Güter zur Auswahl standen. Um 18:26 Uhr, am Samstag den 27. Juni, wurde die Kandidatur des Herkulesturms von einem Traum zu einem Gut auf der Liste des Welterbes laut dem Kriterium III der geltenden Richtlinien, die die Besonderheit des Leuchtturms, als einzigartiges Zeugnis über die kulturelle Tradition einer lebendigen oder bereits verschwundenen Kultur darzustellen, anerkennt.

Von diesem Zeitpunkt an ist der Herkulesturm der einzige Leuchtturm auf der Liste der Welterbe.

Weitere Information über Ernennung [.PDF]